Die WGB 150 SZ Pergola

für textile Räume

Bei großflächigen Terrassen ist die Wintergartenbeschattung WGB 150 SZ PERGOLA die richtige Wahl. Durch die Befestigung des Markisenkastens an der Wand und die Abstützung der Führungsschienen lassen sie sich ideal beschatten. Die Abstützung fängt auf die Anlage wirkenden Windkräfte auf, so eignet sich die WGB 150 SZ PERGOLA auch zur Montage an stark wärmegedämmten Fassaden. Eine spezielle Federtechnik sorgt dauerhaft für eine hohe Tuchspannung. Die neue SZ– Technologie (Seitensaumführung) macht die Anlage besonders windstabil. Das Tuch wird seitlich in den Führungsschienen verankert und gehalten.
Bei der WGB 150 SZ PERGOLA laufen die Tuchnähte parallel zum Ausfallprofil. So ist eine Kombination der SZ –Technologie mit einer besonders stabilen und großen Tuchwelle möglich. Daher empfehlen wir Tücher ohne Streifenverlauf.


TECHNIK

Die Wintergartenbeschattung WGB 150 PERGOLA lässt sich einfach mit Wandkonsolen montieren. Besonders stabile Führungsschienen sorgen für die Funktion der SZ - Technologie. Stabile Stützen sorgen für einen sicheren Halt.

PRODUKTINFORMATIONEN

maximale Breite 600 cm

maximalen Ausfall 500 cm


Reihenanlagen mit 2 Feldern

maximalen Breite 1200 cm

maximalen Ausfall 500 cm.

In der Standardausführung ist die Markise mit einem Elektromotor ausgestattet.

Sie erhalten die Wintergartenbeschattung WGB 150 SZ PERGOLA in der Standardfarbe verkehrsweiß (RAL 9016). Gegen Aufpreis realisieren wir Ihren Farbwunsch in einer unserer 18 weiteren LOUNGE-Feinstrukturfarben oder in jeder gewünschten RAL-Farbe.



SONDERAUSSTATTUNG

Entdecken Sie die vielen verschiedenen Sonderausstattungsmöglichkeiten für die Wintergartenbeschattung WGB 150 SZ PERGOLA: