Das Fensterprofil AJM 8000 Energeto® gilt als das Top-Modell unter den Kunststofffenstern. Das Fenster zeichnet sich durch drei modernste Technologieverfahren, welche die Grenzen möglicher effektiver Wärmedämmung, mechanischer Stabilität und minimaler Umweltbelastung neu definieren, aus. Das Fenster AJM 8000 Energeto® ist eine perfekte Lösung für all jene, die sich der Vorteile einer hohen Energieeffizienz der Fenster bewusst sind, d. h. für alle, die ein Passivhaus bauen. Dieses Fenster ist eindeutig die bestmögliche Wahl.

 


Wärmedämmung: Standard                 Schalldämmung: Standard
Sicherheit: Standard                 Preisklasse: untere

ÄHNLICHE PRODUKTE ...

PRODUKTINFORMATIONEN

Bauen Sie ein Passiv- oder Niedrigenergiehaus und suchen Sie passende Kunststofffenster? Wir haben die optimale Lösung für Sie – das PVC-Fenster AJM 8000 Energeto®. Wenn es gilt, dass das Fenster AJM 8000 sehr nah an der Perfektion ist, ist sein nachfolgendes Modell, das Kunststofffenster AJM 8000 Energeto®, die Perfektion an sich. Das praktisch perfekte PVC-Fenster mit ausgezeichneten Eigenschaften:

  • ein hochwertiges 85 mm Profil, das Sicherheit, Stabilität und Wärmedämmung gewährleistet,
  • Verstärkung aus Glasfasern für eine höhere Stabilität und Wärmedämmung und
  • mit einem speziellen Polyurethan-Schaum gefülltes Profil, das eine gute Schall- und Wärmedämmung der Profile gewährleistet und zur Stabilität und geringeren Wärmebrücken beiträgt,
  • die moderne Form mit einem engeren Flügel sorgt für die optimale Anpassung an die Innenausstattung und für mehr Lichteinfall in den Raum.

Die moderne Konstruktion des Kunststofffensterprofils AJM 8000 Energeto® ermöglicht den Einbau des anspruchsvollsten Sicherheitsbeschlags (Sicherheitsniveau IV nach DIN). Die Klebetechnik, bei der die Glasscheibe mit dem Flügel verklebt wird, gewährleistet noch einen zusätzlichen Schutz. Die Handhabung mit den Beschlägen ist einfach und sicher.

Aufgrund der schmalen Fensterprofile sorgt das Fenster 8000 Energeto® für mehr Lichteinfall in den Raum. Das Profil bietet mit seinen trendigen, eckigen Linien eine attraktive, moderne Optik.

Das Kunststofffenster AJM 8000 Energeto® ist aus einem UV-beständigen Material gefertigt. Die extrudierten Dichtungen sind elastizitätsbeständig und die Beschläge korrosionsbeständig.

SUCHEN SIE AUCH ...

Kunststein Fensterbank

Die richtige Auswahl einer Fensterbank trägt auch zu einem besseren Wohlbefinden...

PASSEND DAZU

Aufsatzrollladen

Rundum geschützt: Rollläden reduzieren das Einbruchrisiko. Wirken schalldämmend und verdunkeln optimal.

ÜBERSEHN SIE NICHT

PADK

Der Beschlag activPilot Comfort PADK ermöglicht ein sicheres und sparsames Lüften.

Sie haben eine Frage ?

Wir helfen Ihnen gerne weiter !


 

Farben

Mehr als 250 Farbtöne für Ihre Kunststofffenster

Kunststoffprofile können mit verschiedenen Farben nach Ihrer Wahl beschichtet werden. Sie können unter mehr als 250 Farbtönen nach der RAL-Farbkarte wählen. Möglich ist auch eine Kombination von verschiedenen Farben auf einem Fenster.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die ALU-Vorsatzschale, die für einen zusätzlichen Außenschutz sorgt, kann in allen 250 Farbtönen nach RAL beschichtet werden. Für PVC-Profile werden umweltfreundliche Farben auf Wasserbasis verwendet.

Das Adler Protor Beschichtungssystem

Für die anspruchsvollsten Projekte empfehlen wir das Beschichtungssystem Adler Protor, das eine hochwertige und beständige Beschichtung aller Farben nach RAL ermöglicht, unabhängig des Materials.

Dekorfolien für Holzeffekte - DEKOR Farbsystem

Sie können sich auch für eine Dekorfolie entscheiden. Es geht um ein technologisches Prozess von Heißkleben der Renolit Folien in verschiedenen Farben und Imitationen.

 

 

Glas

Bei AJM bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Verglasung an. Von 2-fach-Verglasung, die vor allem für Passivhäuser geeignet ist, bis zu verschiedenen 2-fach-Verglasungen. Unabhängig davon, für welche Verglasung Sie sich entscheiden, es gilt, dass AJM Fenster mit einer entsprechenden Verglasung jährlich auch bis zu 36 % Energieeinsparrungen erzielen.

Die Rolle des Glases - Wärme und Schalldämmung

Die Wärme- und Schalldämmung des Fensters hängt vom Glas ab.

Uw - Wärmedurchgangskoeffizient

Bei der Auswahl der Fensterverglasung beachten Sie, welchen Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters (gibt an, wie viel Energie pro Grad (1K) Temperaturdifferenz über eine Fläche von 1m2 in einer bestimmten Zeit entweicht) die Verglasung zusammen mit dem Profil ermöglicht. Wichtig zu merken ist – je kleiner der U-Wert, umso besser ist die Wärmedämmung.

2-fach oder 3-fach-Verglasung?

Eine 3-fach-Verglasung wird für neue, energetisch anspruchsvolle Objekte wie Niedrigenergie- und Passivhäuser empfohlen.

Eine 2-fach-Verglasung mit einem hochwertigen Profil erfüllt hingegen die Erwartungen an die Energieeinsparungen bei klassischen Objekten, Renovierungen und energetischen Sanierungen.

Vorteile und Nachteile beider Verglasungen werden in der folgenden Tabelle dargestellt.


Schalldämmung

Die Schalldämmung des Fensters hängt vor allem von der Verglasung ab. AJM Fenster zeichnen sich mit einem Rw-Wert von 27 bis 51 dB aus.

 

Fenster und Sicherheit

Nur sichere Fenster bieten sorgenloses und entspanntes Wohnen. Bei AJM können Sie zwischen mehreren Sicherheitsstufen wählen.

Wir gewährleisten serienmäßig einen höchsten Sicherheitsstandard mit dem Einbau von Beschlägen höchster Qualität, robusten Rahmen- und Flügelmaterialien sowie erstklassiger Verglasung.

Die Sicherheitsstufen werden in 4 verschiedenen Sicherheitsklassen aufgeteilt: von der Basissicherheit, zu RC1 - Sicherheitsklasse 1, bis zu RC2 und RC3.

Standardsicherheit RC1 und die höchste Sicherheitsklasse RC3

Die Fenster von AJM sind mit Beschlägen des Herstellers Winkhaus ausgestattet. Diese sind auf dem europäischen Markt als besonders hochwertige Beschläge bekannt. Serienmäßig bieten wir Beschläge der Sicherheitsklasse RC1 mit 5-fach-Sicherheitsverriegelung. Die Standardsicherheit können Sie erhöhen, indem Sie sich für Beschläge entscheiden, die den höchsten Sicherheitsschutz bietet – die Sicherheitsklasse RC3.

Kindersicherung und Fenstergriff mit Schlüssel oder Sperrknopf

Die Kindersicherung und der Fenstergriff mit Schlüssel gehören zum Zubehör, das für die Sicherheit Ihrer Kinder sorgt und sie daran hindert, die Fenster unkontrolliert zu öffnen. Mit dem Einbau einer Kindersicherung wird das Kippen des Fensterflügels ermöglicht. Mit aufgeschlossener Sicherung ist eine Kipp- sowie Drehöffnung möglich.

Auch der Fenstergriff mit Sperrknopf bzw. Schlüssel hindert die Kinder daran, dass sie selbstständig betätigen und sich dabei einer möglichen Gefahr aussetzen.

Sicherheit per Fernzugriff

Moderne Steuerungssysteme ermöglichen die Steuerung von Sonnenschutz, Fenstern und Türen per Fernzugriff. Es geht dabei um Systeme der "intelligenten Haussteuerung", mit denen man die angeführten Elemente über ein Laptop, Tablet oder Handy und eine funktionsfähige Internetverbindung steuern kann. Nutzen Sie die moderne Technologie und erhöhen Sie nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit Ihres Zuhauses. AJM bietet die drahtlose Lösung NeticHome, die sich sowohl bei Neubauten wie auch bei Renovierungen gut eignet, da sie keinen Baueingriff erfordert. Steuern Sie Ihr Zuhause mit den bestehenden Schaltern bzw. über den Computer oder das Handy. Das System ermöglicht verschiedene angepasste Szenarien und Zeiteinstellungen.

 

 

 

Tipps zur Pflege von Kunststofffenstern

Pflege der Fensterrahmen

Fensterprofile für AJM-Kunststofffenster werden aus wetterfestem, hochwertigem und pflegeleichtem Kunststoff gefertigt. Zur Säuberung der glatten, porenfreien und hygienischen Oberfläche benötigen Sie lediglich eine leichte Spülmittellösung. Verschmutzungen durch Staub und Regen lassen sich damit schnell beseitigen.

Verwenden Sie zur Reinigung keine oberflächenzerstörenden Scheuermittel oder Chemikalien wie Nitro-Verdünnung, Benzin oder Ähnliches. Sollten sich einmal Verschmutzungen auf Ihren Fenstern befinden, die Sie nicht wie oben beschrieben entfernen können, wenden Sie sich zur Beratung bitte an unseren AJM Service- und Wartungsdienst.

Pflege der Fensterdichtungen

Die Dichtungen Ihres Kunststofffensters sind aus hochwertigen, witterungs- und alterungsbeständigen Kunststoffen gefertigt. Bei der Reinigung Ihres Fensters sollten Sie die Dichtungen regelmäßig von Staub und Verschmutzungen befreien. Durch die regelmäßige Verwendung spezieller Silikonöle können Sie die Elastizität und die Funktionsfähigkeit der Fensterdichtungen um ein Vielfaches verlängern. Reinigungsmittel für die Dichtungen können Sie in jeder AJM-Verkaufsstelle kaufen.

Pflege der Fensterbeschläge

Beschläge erhalten ihre Beweglichkeit und Funktion durch sporadisches Nachfetten. Bewegliche Teile des Beschlages sollten mit ein paar Tropfen Öl, Verschlussstellen mit säurefreien Fetten oder Vaseline versehen werden. Damit erhalten Sie die Funktionsfähigkeit Ihres Fensters.

Lüften und Heizen

Moderne Kunststoff-Fenster sind sowohl in sich als auch zum Baukörper hin so abgedichtet, dass kein natürlicher Luftaustausch stattfinden kann. Wer für den erforderlichen Luftaustausch sorgt, kann mit modernen Kunststofffenstern Heizkosten sparen und ein gesundes Raumklima erzielen.

Schnell und effektiv ist die Querlüftung gegenüberliegender Fenster, da ein offenes Fenster allein manchmal nicht ausreicht. Fünf Minuten reichen hier für einen Luftaustausch. Für die Stoßlüftung braucht man etwa 10 Minuten. Beste Ergebnisse erreichen Sie durch eine drei- bis viermalige Lüftung pro Tag. Sie sollten allerdings darauf achten, dass der Lüftungsstrom nicht gehindert wird (z. B. durch Möbelstücke etc.). Durch Kochen, Baden und Duschen entsteht mehr Feuchtigkeit im Raum, daher sollten Sie in der Küche und im Bad häufiger lüften. Grundsätzlich gilt: Ein beschlagenes Fenster ist das beste Anzeichen dafür, dass gelüftet werden muss.

Grundreinigung Ihrer Kunststoff-Fenster nach dem Einbau

Trotz höchster Sorgfalt beim Einbau können Verschmutzungen wie Mörtelreste, Tapezierkleister, Klebstoffe etc. zurückbleiben. Mörtelreste und Farbspritzer verschwinden mit einer halbharten Spachtel durch vorsichtiges seitliches Abschieben und feuchtes Nachwischen. Achten Sie bitte darauf, dass die scharfen Kieselsteinchen des Mörtels keine Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen. Klebstoffreste auf Glasflächen bitte vorsichtig mit einer schräg gestellten Rasierklinge abtragen.